CONTENTshift Menü
schließen
Wird geladen...

Bernhard Scholz Kontextlab

Bernhard Scholz
© Kontextlab

Name: Bernhard Scholz

Mein Start-up auf den Punkt:
Die Kontextlab GmbH bietet eine Wissensmanagement-Software an, mit der komplexe Themen und Strukturen visuell und interaktiv erkundet werden können. So helfen wir dabei Zusammenhänge und Wissen so zu vermitteln, dass Entscheidungen fundiert getroffen werden können.

Gegründet: Mai 2015

Webseite: www.kontextlab.com  www.derkontext.com 
Facebook: DerKontext.de
Twitter: @DerKontext

Unser Team:
Julia Köberlein, Erich Seifert, Bernhard Scholz & zehn fleißige freie Redakteure und Programmierer.

Unsere Gründungsgeschichte:
Um dem Mediendauerfeuer mit mehr Hintergrundwissen und Zusammenhängen zu begegnen, entwickelte Julia Köberlein in ihrer Masterarbeit das Magazin „Der Kontext“ – daraus entstand mit Hilfe mehrerer Gründerstipendien die Software und darüber hinaus das Onlinemagazin www.derkontext.com. Neben aktuellen Themen, die im Onlinemagazin publiziert werden, gibt es natürlich auch in Unternehmen und Organisationen zahlreiche komplexe Themen – daher haben wir die Software so entwickelt, dass diese dort auch beim Wissensmanagement einsetzbar ist.

Damit verändert meine Geschäftsidee die Content-Branche:
Eintauchen, Entdecken, Verstehen. Mit unserer Software-Lösung ist der mehrdimensionale, visuelle Zugang zu komplexen Themen und Strukturen möglich. So können Zusammenhänge besser und leichter Verstanden werden und die für fundierte Entscheidungen notwendigen Informationen können an der Stelle gefunden werden, wo sie relevant sind.

Hier sehe ich uns in der Zukunft:
In Zukunft wollen wir unsere webbasierte Software Unternehmen so anbieten, dass diese damit nahezu umgehend ihre eigenen Informationsstrukturen so abbilden können, dass schnelle und gute Entscheidungen auf Basis von Hintergrundwissen und Zusammenhangverständnis möglich werden. Hierzu sollen neben unserer Beratung automatisierte Prozesse, mehr Schnittstellen und eine noch bessere Nutzbarkeit beitragen. Schon heute haben wir international Kunden, neben dem D-A-CH Markt zielen wir künftig auf eine internationale Verbreitung der Software.

Mentor: Dr. Bernd Fakesch

Der Kern des Kontextlabs ist die Suche nach neuen und optimalen Wegen, um Inhalte zu vermitteln. Mit diesem Gedanken ist das publizistische Format „Der Kontext“ entstanden und mit dieser Idee helfen wir dabei, die Inhalte Anderer bestmöglich zu transportieren. Der Contentshift-Accelerator bietet uns die Chance von Experten aus der Content-Branche zu lernen sowie wertvolle Tipps und Tricks für genau dieses Ziel zu erhalten. Bernhard Scholz
Diese Seite teilen
Wird geladen...