CONTENTshift Menü
schließen
Wird geladen...

Torsten Caspar mindzip

Torsten Caspar
© privat

Name: mindzip

Mein Start-up auf den Punkt: 
Neu gelerntes Wissen verblasst ohne Wiederholungen schnell. Unser Gehirn vergisst bereits in der ersten Woche bis zu 70 Prozent. MindZip macht Wiederholungen einfach, unterhaltsam und zur täglichen Gewohnheit. Mit nur fünf Minuten täglich kann man bis zu 20 Bücher jährlich verinnerlichen.

Website: www.mindzip.net/de 
Facebook:MindZip
Instagrammindzipnet
Twitter@MindZipnet

Unser Team:
Torsten Caspar (Gründer & CEO), Onur Birsin (Projektmanagement), Boris Abazher (Team Lead Dev); Kevin Astr: (UX/UI), Gena Chechetkin (Backend & Server), Alex Kravchenko (iOS)
Sasha Klovak, (iOS), Roman Trokachevskyi (Android), Victor Borshchov (Web & extension), Valya Kalashnyk (Quality) 

Unsere Gründungsgeschichte:
Beim Lesen von Sachbüchern stellte sich Torsten Caspar die Frage: Wie wäre es, wenn ich die Motivation und Energie, die beim Lesen der Gedanken eines Autors entsteht, später einfach wieder abrufen könnte? Wenn ich das Gelernte in einer Situation im Leben anwenden will, sollte ich einen schnellen Zugriff auf das, für mich Wichtigste, die Kerngedanken haben. Man sollte also ein Tool haben womit man beim Lernen alle wichtigen Gedanken einfach und schnell „verpackt“ („Zip“) und bei Bedarf schnell wieder abruft „unzip“. Das Tool sollte aber mehr können als Wissen komprimiert und strukturiert abzuspeichern. Es sollte ein virtueller Coach sein, der jedem Nutzer individuell jeden Gedanken zum optimalen Zeitpunkt wieder anzeigt, also genau dann wenn das Gehirn beginnt zu vergessen. Die Idee von MindZip war entstanden. Außerdem sollte man seine eigenen Gedanken auch mit anderen austauschen können, also jeder kann veröffentlichen. 

Damit verändert meine Geschäftsidee die Content-Branche: 
Menschen konsumieren Sachbuch-Inhalte, weil sie Lösungen für bestimme Probleme in ihrem Leben suchen. Wir helfen dabei die Ideen und Gedanken von Autoren/Influencern ins Leben der Menschen zu bringen. MindZip ist die ergänzende Lösung zu allen Formaten wo Wissen heute gespeichert wird. Darüber hinaus werden wir künftig Autoren und Verlagen detailliertes Feedback zur Qualität der Inhalte geben können. Die MindZip Community wird künftig ein einzigartiges Referenzsystem für das Wissen dieser Welt erstellen. Damit wird es möglich sein, einfacher relevante neue Inhalte zu finden. (Welches Buch sollte ich als nächstes lesen?) In MindZip werden künftig Communities rund um Themen/Fragen entstehen. Dies wird ein neues Forum schaffen, in dem sich Menschen mit gleichen Interessen kennen lernen können. Autoren/Influencer können hierbei eine aktive Rolle übernehmen.

Mentor: Ellen Vorac (deezer)

CONTENTshift bietet das Potential mit etablierten Marktteilnehmern an ergänzenden Produkten und Dienstleistungen zu arbeiten und die bei MindZip verfügbaren Technologien und Tools für etablierte Anbieter anzupassen. Torsten Caspar
Diese Seite teilen
Wird geladen...