CONTENTshift Menü
schließen
Wird geladen...

Vlad Günther Scienceroot

Vlad Günther
© privat

Name: Scienceroot

Mein Start-up auf den Punkt: 
Ein auf der Blockchain basierendes systematisches Ökosystem, das alle Anforderungen während des wissenschaftlichen Entdeckungsprozesses vereint.

Webseite: www.scienceroot.com
Facebook: scienceroot
Twitter: @scienceroot
Telegram: t.me/scienceroot

Unser Team: 
Alexandru Chirita, MSc – Co-Founder & Science Lead
Vlad Günther – Co-Founder & CEO
Sven Seemann – Frontend and Blockchain Developer
Frederik Huschebeck – Backend and Blockchain Developer
Andrei Kocsef-Roman – Graphic & UI/UX Design
Cristian Luchin – Project Manager
Marius Chirita, MSc – External Communications
Michael Schönbeck – Blockchain Evangelist
Luca Tisu – Organizational Development & PR
Garazi Monzó Contreras – Community Manager

Unsere Gründungsgeschichte:
Um den Status der aktuellen wissenschaftlichen Gemeinschaft zu ändern kam Alex mit dem Konzept von Scienceroot – scienceroot.com während seiner Masterarbeit auf, da er bei der Zusammenarbeit mit Forscher auf sehr viele Probleme gestossen ist. Zusammen mit Vlad waren beide zu dieser Zeit in dem Blockchain Space involviert und sind zu dem Entschluss gekommen das Blockchain viele der aktuellen Probleme deutlich verbessern kann.

Daraus entstand dann der aktuelle Scienceroot Ecosystem welches Zusammenarbeit, Finanzierung und Veröffentlichung mit Blockchain integriert um einen neuen unveränderlichen Vertrauensmechanismus zu erstellen. Das Ziel von Scienceroot ist es ein Ökosystem zu erstellen wo Wissenschaftler aus der ganzen Welt die Möglichkeit haben werden Ideen auszutauschen, zusammenzuarbeiten, Finanzierungen sammeln und letztendes ihre Arbeit in einer deutlich offener und transparenter Platform zu veröffentlichen.
Das Ökosystem wird durch eine eigene Währung genannt Science Token angetrieben welche für Austausch von wissenschaftlichen Dienstleistungen, unveränderliche Datenspeicherung, crowdfunding von wissenschaftlichen Ideen und belohnen von verschiedenen Teilnehmer benutzt werden kann.

Damit verändert meine Geschäftsidee die Content-Branche: 
Scienceroot bietet die Möglichkeit Daten in einer unveränderlichen und verschlüsselten Datenbank zu speichern – auch genannt Blockchain. Dadurch kann der Diebstahl von geistiges Eigentum vermieden werden und die Zuordnung von Rechten viel leichter gemacht werden, da auch die Identität der Wissenschaftler in der Datenbank gespeichert wird.

Der Vorteil dadurch ist das wissenschaftliche Ideen ganz offen freigegeben werden und immer noch wird der Konzeptersteller als Erster erkannt werden durch die Hilfe von Blockchain. Wir glauben das dadurch die gesamte wissenschaftliche Weiterentwicklung zu gewinnen hat welches auch die allgemeine Weiterentwicklung der Menschheit vorantreiben wird. 

Mentor: Detflef Büttner (Vorstand)

Unser Ziel ist es Scienceroot weltweit auszubauen und das kann am besten durch Veteranen aus der Industrie erreicht werden. CONTENTshift gibt uns die Chance in den Kontakt mit Experten aus der Content-Branche zu treten und wertvolle Tipps und Tricks zu lernen. Außerdem bietet es einen wichtigen Schritt zur Zusammenarbeit zwischen unserem Start-up und Großkonzernen. Vlad Gunther
Diese Seite teilen
Wird geladen...