schließen
Wird geladen...

Sergiy Grushko Co-Founder

Sergiy Grushko
© privat
MyBookNet Pro

Name: MyBooknet Pro

Mein Start-up auf den Punkt: Mit MyBookNet Pro geben wir Autor*innen die Möglichkeit, ihre Bücher in ihrer Muttersprache zu veröffentlichen, um nahtlos ein globales Publikum zu erreichen. Mithilfe fortschrittlicher KI-Übersetzungen können Autor*innen ihre Werke sofort für Leser*innen in mehreren Sprachen über unser Netzwerk lokaler Dienste verfügbar machen.  

Unser Team: 

Sergiy Grushko (Geschäftsführer)
Ivan Artamonov (CTO) + 4 Entwickler
Ruslan Volynets (Finanzvorstand)
Yeugen Petrushin (Geschäftsentwicklung) + 3 Teammitglieder

Unsere Gründungsgeschichte: 

Unser Projekt ist eine Weiterentwicklung unseres bestehenden Projekts Booknet. Wir sind seit langem an Self-Publishing-Portalen in verschiedenen Sprachen beteiligt, und mit dem Aufkommen hochwertiger KI-Modelle haben wir erkannt, dass die Zeit für eine neue Ebene des Self-Publishing gekommen ist. Aus diesem Grund starten wir MyBooknet Pro.

Damit verändert meine Geschäftsidee die Content-Branche: 

Unsere Plattform ermöglicht Autoren die mühelose Veröffentlichung und Übersetzung ihrer Werke in mehrere Sprachen. Durch den Einsatz von KI-gesteuerten Übersetzungen können Autoren ein globales Publikum ohne Sprachbarrieren erreichen. Lokale Autoren, wie z. B. ein polnischer Fantasy-Autor oder ein vietnamesischer Jugendbuchautor, können ihre Bücher nun weltweit lesen lassen, von Italien bis Mexiko. Dies vergrößert nicht nur ihre Leserschaft, sondern demokratisiert auch den Zugang zu vielfältiger Literatur, überbrückt kulturelle Unterschiede und erhöht das potenzielle Einkommen für Autoren aus kleineren Märkten.

Wir haben uns für den CONTENTshift-Accelerator entschieden, der sich sich auf die Förderung von Innovationen in der Contentbranche konzentriert und eine starke Präsenz auf dem deutschen Markt hat. Das Programm bietet wertvolle Mentoring- und Networking-Möglichkeiten sowie Ressourcen, die für unser Wachstum entscheidend sind. Wir sehen CONTENTshift als eine Plattform, um unsere Entwicklung zu beschleunigen, unsere Strategien zu verfeinern und unsere Reichweite zu vergrößern, um letztendlich die Art und Weise, wie Literatur weltweit geteilt und konsumiert wird, zu verändern. Georg Tschare
Folge Mybooknet Pro auf:

Hier finden Sie uns auch
Wird geladen...