schließen
Wird geladen...

Uli Seis Mitmalfilm

Uli Seis
© privat
Mit unserem Konzept „Mitmalfilm“ verbinden wir die Medien Trickfilm, Malbuch und App. Trickfilmproduktion und App-Entwicklung haben wir im Griff. Expertise und Kontakte in die Buchbranche fehlen uns bisher. Durch CONTENTshift bekommen wir den Einstieg in die Branche genau dort, wo Neues möglich gemacht wird. Uli Seis

Name: Mitmalfilm

Mein Start-up auf den Punkt:
Malbücher kennt jeder. Beim Mitmalfilm werden ganze Filme ausgemalt. Selbstgemalte Bilder erwachen zum Leben als Hintergrund in einer tollen Zeichentrick-Geschichte voller lustiger und künstlerisch begabter Tiere.

Webseite: mitmalfilm.de
Instagram: mitmalfilm
Produktvideo: https://www.youtube.com/watch?v=vENrwobXb9o
Facebook: Mitmalfilm

Unser Team:
Uli Seis, Alice von Gwinner

Unsere Gründungsgeschichte:
Wir kommen aus der (Trick-)Filmbranche, haben aber schon öfter von dort transmedial über den Tellerrand geschaut. Aus einem unserer Projekte, einem ersten interaktiven Trickfilm, entwickelten wir zunächst das Format und dann die Geschäftsidee „Mitmalfilm“.

Damit verändert meine Geschäftsidee die Content-Branche:
Wir produzieren zunächst einmal eine eigene Trickfilmserie, mit dem Titel „Mitmalmeister“, die wir in Form von Malbüchern vertreiben werden. Aber unser Format „Mitmalfilm“ ist ausdrücklich offen für die Inhalte anderer Trickfilmproduzenten.
Es soll in Zukunft ganz viele Filme eben auch als „Mitmalfilm“ geben – nicht nur unsere eigene Serie. Bereits jetzt gibt es ja wunderbare Adaptionen von Kinderbüchern als Trickfilm und umgekehrt. Ein „Mitmalfilm“-Malbuch kann die Verbindung zwischen Buch und Film in Zukunft noch direkter herstellen.

Mentor:
Nina Hugendubel/Per Dalheimer (Hugendubel)

 





Diese Seite teilen
Wird geladen...