schließen
Wird geladen...

2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016

2016

Aktuelles

20.10.2016

And the winner is: Papego

Das Finale ist erreicht, die Jury hat entschieden: Papego ist der Gewinner bei CONTENTshift 2016 und zum "Content-Start-up des Jahres" gekürt worden.


11.10.2016

Party-Anker in der Messenacht: Die neue Book-Lounge

Bald ist es soweit: Die Frankfurter Buchmesse steht vor der Tür und wir haben einen tollen Tipp für Euch. In diesem Jahr feiert die „Book-Lounge“ Premiere.


05.10.2016

CONTENTshift auf der Frankfurter Buchmesse 2016

Für die Frankfurter Buchmesse 2016 haben wir viele spannende Events für Start-ups geplant. Wir freuen uns auf euch!


27.09.2016

Wie investitionsfreudig ist die Buchbranche, Frau Schulze?

Media Deals hat sich die länderübergreifende Finanzierung von Frühphasenunternehmen in der Kreativwirtschaft und den digitalen Medien zur Aufgabe gemacht.


10.09.2016

Der Blog zum Workshop-Wochenende: Live dabei Teil V

Ihr wollt wissen, was sich bei unserem Workshoptagen zugetragen habt? Dann lest unseren Vlog und verschafft euch einen Überblick!


10.09.2016

Der Blog zum Workshop-Wochenende: Live dabei Teil IV

Ihr wollt wissen, was sich bei unserem Workshoptagen zugetragen habt? Dann lest unseren Vlog und verschafft euch einen Überblick!


09.09.2016

Der Blog zum Workshop-Wochenende: Live dabei Teil III

Ihr wollt wissen, was sich bei unserem Workshoptagen zugetragen habt? Dann lest unseren Vlog und verschafft euch einen Überblick!


09.09.2016

Der Blog zum Workshop-Wochenende: Live dabei Teil II

Ihr wollt wissen, was sich bei unserem Workshoptagen zugetragen habt? Dann lest unseren Vlog und verschafft euch einen Überblick!


09.09.2016

Der Blog zum Workshop-Wochenende: Live dabei Teil I

Ihr wollt wissen, was sich bei unserem Workshoptagen zugetragen habt? Dann lest unseren Vlog und verschafft euch einen Überblick!


08.09.2016

Pressemitteilung: Das sind die 6 Finalisten von CONTENTshift 2016

Die Jury hat sie aus den 18 Start-ups der Longlist ausgewählt. Die Shortlist umfasst Geschäftsmodelle aus den Bereichen Nano-Payments, E-Learning, kollaboratives Arbeiten, E-Reading, Storytelling und E-Commerce.


07.09.2016

Content im Marketing-Mix: Was After-Eight und Sherlock Holmes gemeinsam haben. Ein Gespräch mit Oliver Schoß

Was die Verlags- und Buchbranche angeht, sind wir (Nestlé) branchenfremd, aber ein Programm wie CONTENTshift bietet große Schnittmengen.


22.08.2016

Attention Everyone: Sieben unserer Start-up Finalisten im Börsenblatt

E-Learning, Nanopayments oder digitaler Lesezirkel – unsere 18 Start-ups könnten vielfältiger nicht sein.


18.08.2016

Das Buch in Konkurrenz zu Pokémon Go und Co. – Gespräch mit Ralf Biesemeier

Die Optionen vervielfachen sich: Heute gibt es nicht nur Pokémon Go, Candy Crush Saga – oder eben einfach das Smartphone als Beschäftigungsoption. Die Frage ist: Wie bringe ich bei derart begrenzten Aufmerksamkeitsspannen das Buch unter?


29.07.2016

„Raus aus der Komfortzone!“ Gespräch mit Darja Gutnick von 12Grapes

Wir von 12grapes haben uns darauf spezialisiert, Investoren und Acceleratoren eine schnelle Teamdiagnostik anzubieten. Das heißt: Wir helfen dabei, Teampotential zu bestimmen und Stärken und Schwächen eines Teams zu benennen.


26.07.2016

18 Start-ups für CONTENTshift 2016 nominiert

18 Start-ups aus Deutschland und dem EU-Ausland haben den Sprung auf die Longlist zum Content-Start-up des Jahres geschafft. Sie nehmen am Accelerator CONTENTshift 2016 der Börsenvereinsgruppe teil.


15.07.2016

„Die Bewerbungen sind von sehr hoher Qualität!" Gespräch mit Michael Adam, Jury-Sprecher

Auf den ersten Blick: Das Feld der teilnehmenden Start-ups ist breit und mein Eindruck sehr positiv. Das übergreifende Innovationspotential der Branche in den Bereichen B2B und B2C drückt sich auch in den Bewerbungen aus.


11.07.2016

Wie scheitert ein Start-up am besten, Herr Henzler?

Ein Start-up scheitert zwangsläufig mehrmals, in den ersten Jahren erfahrungsgemäß drei- bis fünfmal – das Scheitern gehört also zur DNA eines Start-ups dazu.


06.07.2016

Was können Medienhäuser von Start-ups lernen?

Unser Jurymitglied Prof. Dr. Katja Nettesheim beschreibt aktuell bei Horizont, was Medienunternehmen die Zusammenarbeit mit ambitionierten jungen Gründern bringen kann.


04.07.2016

Die Customer Journey: Durch die Brille des Kunden

Die CONTENTshift-Jury startet diese Woche in den Auswahl-Prozess – Zeit für einen Blick in die Zukunft: Im September kommen Jury, Start-ups und Coaches zu einem intensiven Workshop-Wochenende zusammen.


28.06.2016

Wie innovativ ist die deutsche Buchbranche, Herr Linz?

Ich habe mich immer dafür eingesetzt, den Branchenbegriff bei CONTENTshift weiter zu fassen. Spannende Innovationen passieren oft an den „Rändern“, zwischen Branchen, deren Grenzen sich alle auflösen.


15.06.2016

Was ist Ihre Aufgabe als Coach bei CONTENTshift, Herr Schlüter?

Ich sehe uns – meinen Kollegen Harald Henzler und mich – als Lotsen, die für drei Monate an Bord der teilnehmenden Start-ups gehen und bei der Kursbestimmung helfen.


06.06.2016

Warum Ihre Bewerbung für CONTENTshift, Karl von Wendt?

Wir haben schon großartige Erfahrungen mit den Aktionen des Börsenvereins für den startup club gemacht – bspw. beim Speeddating mit Unternehmern auf der letzten FBM. Wenn es etwas Neues gibt, wollen wir mit „Papego“ auf jeden Fall dabei sein.


23.05.2016

Video: "Das ist genial!" Moritz Neumeier über CONTENTshift

Warum sich Gründer jetzt für das Förderprogramm CONTENTshift bewerben sollten, fasst der Poetry Slammer und Stand-Up-Künstler Moritz Neumeier prägnant zusammen.


18.05.2016

Video: Was ist CONTENTshift?

Bei unserem großartigen Auftaktevent am 25. April haben wir einen kleinen Film gedreht, der erläutert, was CONTENTshift ist, was Start-ups (nicht nur in der Content-Branche) benötigen und warum Scheitern manchmal wertvoll sein kann.


25.04.2016

CONTENTshift: Der Start-up-Accelerator der Buch- und Medienbranche geht an den Start

Bei unserem großartigen Auftaktevent am 25. April haben wir einen kleinen Film gedreht, der erläutert, was CONTENTshift ist, was Start-ups (nicht nur in der Content-Branche) benötigen und warum Scheitern manchmal wertvoll sein kann.


18.04.2016

CONTENTshift: Wie alles begann

Vom ersten Konzept bis zum offiziellen Start von CONTENTshift am 25. April 2016 war es ein langer Weg, um das richtige Angebot für die Unternehmen der Branche und die Start-ups zugleich zu schaffen.